Freitag, Oktober 31, 2014
Anmelden | Impressum | Kontakt

Liebe Gäste auf dem Internetportal der Gemeinde Ungerhausen,

ein herzliches Grüß Gott an Sie, ich freue mich über Ihren Besuch.
Mit der Lage am untersten Rand des Allgäus, nahe der Stadt Memmingen, an der Bahnlinie Lindau-München und der BAB A 96 sind wir sozusagen "mittendrin". Diese gute Anbindungen in alle Richtungen haben sich durch den nahen Allgäu-Airport erweitert, die Welt ist damit näher an Ungerhausen herangerückt. Trotzdem ist die Ortschaft bisher das geblieben, was die Bewohner immer geschätzt haben, ein liebenswertes Dorf mit ca. 1.100 Einwohner inmitten einer intakten Naherholungsgegend zwischen Krebsbachtal und dem Tal der westl. Günz.
Haben wir die letzten Jahre ein bisschen das Gesicht des alten Ortskerns "geliftet", so sind wir nun daran gegangen mit der Errichtung des Gewerbezentrums an der A96 Grundlagen zu schaffen, von denen die Bewohner hoffentlich profitieren werden.
Sie sehen, die Zeit steht bei uns nicht still. Ich hoffe, wir können uns weiterhin aktuell präsentieren. Deshalb lade ich Sie zum Weiterblättern ein. Sie werden feststellen, dass Ungerhausen immer einen Besuch wert ist, so oder so.
Ihr
Hans Dauner
1. Bürgermeister

 


Aktuelles


Der Freistaat Bayern beabsichtigt, den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) zu fördern.

Nähere Informationen erhalten Sie hier...


MUSICA OSCULUM DEI

lädt herzlich ein zum

Konzert

am Sonntag den 23. November um 19:30 Uhr in die Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Ungerhausen
(der Eintritt ist frei)

Nähere Informationen erhalten Sie hier...

Oktober 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2